Schnecken21_head.jpg

Login Form

Aufgrund zahlreicher Veranstaltungen auf unserer Schneckenzucht haben wir in den letzten Jahren nicht mehr an Messen teilgenommen.

Hier sehen Sie einen Auszug von den Messen, an denen wir in der Vergangenheit teilgenommen haben:


Messe Niederrhein "Essen & Trinken 2006" am 11. und 12.11.2006:


Das war unsere 3. Messe, aber von allen die Beste!!!
Da wir für diese Messe-Präsentation unsere erste Verkostung geplant hatten, war der Arbeitsaufwand und die Planung und Organisation viel aufwändiger. Wir haben unseren Messestand deshalb mit einer eigenen Küche erweitert. Die Küche mitsamt der Ausgabetheke hat mein Mann selbst entworfen und dann gemeinsam mit seinem Freund Jörg Vollrath in der Tischlerei Vollrath in Gelsenkirchen gebaut.
Bisher haben wir sehr viele Feinschmecker allein mit unseren Zuchtkriterien überzeugen können.
Aber dieses Mal konnten sich unzählige Genießer durch unsere Verkostung davon überzeugen, wie gut unsere hausgemachten Schnecken schmecken!
Das war ein so toller Erfolg, der uns in unserer Arbeit noch weiter beflügelt.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei all den netten Menschen bedanken, die uns an unserem Messestand besucht haben.
Einige Tage vor der Messe begannen bei uns zu Hause auf der Zuchtanlage die Dreharbeiten für "Unsere kleine Schneckenfarm", eine WDR-Reportage für die Sendung "Hier und Heute".
Viele unserer Messegäste haben auch miterlebt, dass ein WDR-Fernsehteam bei uns zu Gast war, denn unsere Messepräsentation und das gemeinsame Showkochen mit dem Prominentenkoch Horst Lichter vor ca. 400 Zuschauern in der Showküche der Messe Niederrhein war ein Teil der Dreharbeiten. Das hat riesig viel Spaß gemacht, obwohl ich totales "Lampenfieber" hatte. Aber Horst Lichter hat wie immer mit viel Humor und Spaß den Kochlöffel geschwungen und ganz souverän von der nervösen Schneckenköchin abgelenkt.

Hierfür danken wir allen Beteiligten, insbesondere der Messeleitung der Messe Niederrhein, Horst Lichter und natürlich dem WDR-Fernsehen.
Der Andrang an unserem Stand war enorm! Die Verkostung mit unseren Schneckengerichten (Grafschafter Weinbergschneckensuppe und Grafschafter Weinbergschnecken in Tomaten-Kräuter-Sauce) war der Renner. In der Nacht von Samstag auf Sonntag mussten wir noch Schnecken nachkochen, weil eines der Gerichte schon am Samstag fast ausverkauft war. Am Sonntagnachmittag gegen 17.00 Uhr waren wir dann restlos ausverkauft, das heißt, die letzten Schneckis wurden aus dem Topf gekratzt!
Unsere Familie und Freunde haben uns an beiden Messetagen tatkräftig unterstützt. Auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank an Euch!!!
 
Joomla Template by Joomla51.com